Zur diesjährigen Weihnachts- und Jahresabschlußfeier des Heimatvereins Taucha ging es diesmal in die Musikalische Komödie, die MuKo, nach Leipzig-Lindenau.
„My Fair Lady“ – Das weltberühmte Musical mit der Musik von Frederic Loewe stand auf dem Programm. Für einige unter den Teilnehmern war der Besuch im Haus in der Dreilindenstraße eine Premiere oder ein Wiedersehen nach langer Zeit.

Mit dem Inhalt des „Lunch-Paketes“ kam auf der Fahrt in die Muko schon etwas Stimmung auf. Das an George Bernard Shaws “Pygmalion” angelehnte Stück war locker inszeniert, die Sänger gaben ihr Bestes und verbreiteten zudem mit den bekannten Melodien gute Laune.
Ein schöner Jahresausklang, den der Vorsitzende des Heimatvereins, René Werner zum Anlaß nah, allen Mitgliedern zu danken und ihnen sowie allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern ein frohes Weihnachtsfest zu wünschen.