Schlagwort: Weihnachtsmarkt

Gut besuchter Weihnachtsmarkt 2016

weihmarkt_2016_dsc_0249Der Tauchaer Weihnachtsmarkt (besser die Märkte, denn auf dem Rittergutsschloss veranstaltet der Schlossverein seinen mittelalterlichen Weihnachtsmarkt) zog wieder viele Besucher auf den Markt, auf dem 20 Händler, Schausteller und Vereine weihnachtstypische Waren, Speisen und Getränke anboten. Die Marktbuden hatten in diesem Jahr Lichterketten und grüne Ranken bekommen. An den Ständen vom Heimatverein gab es Bratapfelschnaps und die beliebten Quarkbällchen.

Stollenanschnitt

Am Sonntagmittag gab es dann wieder den traditionellen Stollen-Anschnitt durch den Bürgermeister. Tauchas Konditormeister Sebastian Kraus, der seit 2012 am Markt ein gleichnamiges Kaffeehaus betreibt, hatte dafür 20 Stollen a 50 cm Länge gebacken und dem Heimatverein Taucha zum Verkauf zur Verfügung gestellt. Neben Rosinen- waren diesmal auch Mandelstollen im Angebot. Den Verkaufserlös wird der Heimatverein einer Tauchaer Kindereinrichtung zur Verfügung stellen, wie Steffen Pilz informierte.
Dank an alle Vereinsmitglieder, die tatkräftig bei der Vorbereitung und am Wochenende an den Ständen auf dem Weihnachtsmarkt für einen guten Erfolg gesorgt haben.
Einen Bericht und eine Bildergalerie finden Sie auch in unserem Online-Magazin.

Weihnachtliches Treiben auf dem Tauchaer Marktplatz

Tauchaer WeihnachtsmarktAm 1. Advent wurden die Buden und Stände auf dem Tauchaer Marktplatz und Schlosshof geöffnet, um Besucher und Gäste zum alljährlichen Weihnachtsmarkt zu begrüßen. Neben bekannten Leckereien wie Bratapfelschnaps und dem beliebten Stollenanschnitt wurde auch ein buntes Rahmenprogramm auf der Bühne, welche sich erstmalig am Ende des Tauchaer Weihnachtsmarktes befand, geboten. Fotos: R.Rädler

no images were found

Quarkbällchen erfreuen sich auch 2014 großer Beliebtheit

Teiggebäck im Frittierfett ausgebacken und mit Puderzucker bestreut

Quarkbällchen auf dem Tauchaer Weihnachtsmarkt

Es ist schon eine lange Tradition, dass der Heimatverein mit seinen Quarkbällchen auf dem hießigen Weihnachtsmarkt vertreten ist. Neben dieser süßen Leckerei gab es auch wieder den beliebten Bratapfelschnaps, um das Herz zu wärmen.

Doch nicht nur der Heimatverein trug zum Flair auf dem Weihnachtsmarkt bei, sondern auch andere Gewerbetreibende und Vereine waren vor Ort. Musikalische Umrahmung gab es von Swing-Legende Harry Künzel und den Kindern aus örtlichen Kindergarten-Einrichtungen.

Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern, die uns tatkräftig bei der Gestaltung des Weihnachtsmarktes geholfen haben.

Foto: Flickr.com/eulefan

© 2016 | Alle Rechte vorbehalten | Heimatverein Taucha e.V.