Die Frauentagsveranstaltung, die 2005 ins Leben gerufen wurde, findet unter den Fittichen des Heimatvereins nunmehr schon zum 16.Mal statt.
Im Tauchaer Doppeljubiläumsjahr 2020 hat sich der Heimatverein Taucha e.V. auch zur anstehenden Frauentagsfeier etwas Besonderes einfallen lassen.
Kalendarisch in diesem Jahr auf einen Sonntag fallend, beginnt die Veranstaltung, zu der alle Frauen aus Taucha und auch aus dem angrenzenden Umland herzlich eingeladen sind, am Sonntag den 8. März bereits um 10.30 Uhr, also am Vormittag.
Zur Feier von den Männern des HV Tauchas im Kinofoyer begrüßt, eingestimmt mit einem Gläschen Sekt und mit musikalischer Untermalung von „Doc Lehmann“ im großen Kinosaal, sehen die Frauen ab 11 Uhr den Film  „Ich war noch niemals in New York“.
Anschliessend sind alle Frauen in den Bowlingdschungel eingeladen., um bei einem kleinen Imbiss und netten Gesprächen die Frauentagsfeier ausklingen zu lassen.
Der Vorstand des HV Taucha e.V.

Wir bitten um Anmeldung bis 02.03.2020 unter: E-Mail:   info@heimatverein-Taucha.de WhatsApp: 0152 26264060
(Unkostenbeitrag (vor Ort): 10 €)